Auf zum Christopher Street Day!
6. Juli 2019

Auf der Bezirksversammlung der GRÜNEN, die am 29. Juni 2019 in Neuburg an der Donau stattfand, wurde die Bezirksrätin Gina Merkl gemeinsam mit Ronja Ofner aus Ebersberg und Lyn Faltin aus München zu einer der drei Sprecherinnen der Planungsregion München gewählt.

Die Planungsregion München, kurz auch Region München, ist die Hauptstadtregion und eine der 18 Planungsregionen des Freistaates Bayern. Mit einer Einwohnerzahl von ca. 2,8 Millionen ist sie die mit Abstand größte Region in Oberbayern und damit ein sehr wichtiger Faktor für die zukünftige Entwicklung Bayerns.

Die 20-jährige Bezirksrätin Gina Merkl, die auch Sprecherin der GRÜNEN JUGEND im Kreis Fürstenfeldbruck und Mitglied des Brucker Kreisvorstands der GRÜNEN ist, übernimmt damit eine wichtige Position zwischen den oberbayerischen Kreisverbänden und dem Bezirksverband Oberbayern:

„Wir begrüßen die Wahl sehr und freuen uns, dass unsere Nachwuchsförderung so exzellent funktioniert. Die verschiedenen Sprecher*innen der Planungsregionen arbeiten sehr eng mit dem grünen Bezirksvorstand zusammen und können somit entscheidende Impulse aus den einzelnen Regionen Bayerns in den Bezirksvorstand einspeisen“, sagen die beiden Kreisvorsitzenden der Kreisgrünen Lena Satzger und Andreas Birzele.

Auch Gina Merkl, die neugewählte Sprecherin der Planungsregion München, freut sich sehr über das Vertrauen und weiß um die neue Verantwortung: „Der Großraum München hat enormen Einfluss auf Bayern. Hier können wir ökologische Pilotprojekte anstoßen, Ökonomie mit Ökologie vereinen und Vorbild für ganz Bayern sein. Wir müssen mit Mut in die Zukunft schauen und gemeinsam unsere Region neu aufstellen. Dabei will ich helfen und bedanke mich für das große Vertrauen!“