Daniel Holmer führt Gröbenzeller Liste an
20. Dezember 2013
Aus Fehlern des Ausbildungspaktes Konsequenzen ziehen
7. Februar 2014

Die erfahrene Fraktionsvorsitzende wird zur grünen OB-Kandidatin in Fürstenfeldbruck gewählt. Am 02. Dezember haben die Brucker Grünen ihre KandidatInnenliste für die Stadtratswahl 2014 aufgestellt. Herzlichen Glückwunsch an Karin Geißler, die einstimmig zur Kandidatin für die Oberbürgermeisterwahl gewählt wurde.

Bereits seit 1996 setzt sich Karin im Stadtrat unermüdlich für die Belange der Bruckerinnen und Brucker ein. Karin Geißler vertritt die GUL (Grün Unabhängige Liste) im Hauptausschuss des Stadtrats und sitzt für uns im Aufsichtsrat der Stadtwerke.

Ihr besonderes Interesse gilt den sozialen Kompetenzen unserer Stadt und einer gerechten Finanzverteilung gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Karin engagiert sich auch für die Interessen von Minderheiten. Besonderes Augenmerk legt sie auf den Fortbestand und eine gute Entwicklung der beiden Schülerzentren der Stadt.

Sie möchte die Stadt fahrradfreundlicher machen, die Schulden konsequent abbauen, die Energiewende im Verein mit den Stadtwerken und Bürgern umsetzen. Sie wird eine sehr offene Bürgermeisterin für alle sein, die keinen Stadtteil benachteiligt und Bürgerinnen und Bürger frühzeitig in die Entscheidungen mit einbezieht. In den nächsten 6 Jahren werden die Weichen für die Entwicklung des Fliegerhorstes gestellt und u.a. in diesem Zusammenhang ist die Schaffung neuer Sportzentren ein weiteres Hauptthema.

Top10 der Stadtratsliste:

1. Karin Geißler, 2. Christian Stangl, 3. Dr. Alexa Zierl, 4. Jan Halbauer, 5. Sabine Feldner. 6 Milko Tansek, 7. Gabi Hebestreit, 8. Christian Fischer, 9. Lisa Grieshammer, 10. Thomas Brückner.