Öko – Logisch? Eine Veranstaltung der Grünen Gröbenzell zum Thema Essen und Nachhaltigkeit
13. April 2021
Vorstandsnachwahlen am 07.10.2021
8. Oktober 2021

Anlässlich der Listenaufstellung der bayerischen Grünen zur Bundestagswahl sowie der Bekanntgabe der Grünen Kanzlerkandidatin erklären die Kreisvorsitzenden aus Dachau und Fürstenfeldbruck, Karin Beittel und Alexander Heisler sowie Kathrin Durach und Simon Würfl:

Wir freuen uns über die Aufstellung einer vielfältigen und starken Liste der bayerischen Grünen zur Bundestagswahl 2021. Unsere Abgeordnete Beate Walter-Rosenheimer wurde von den Delegierten auf den aussichtsreichen Platz 19 gewählt. Sie entschied sich bewusst, erst ab Platz 13 zu kandidieren. „Ich möchte jungen engagierten Menschen die Möglichkeit geben, ihre Zukunft im nächsten Deutschen Bundestag mitzugestalten.“, so Walter-Rosenheimer. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Wahlkampf im Wahlkreis Dachau-Fürstenfeldbruck mit Beate Walter-Rosenheimer, die sich stets für die Belange von Kindern, Jugendlichen und Frauen einsetzt.

Außerdem freuen wir uns ein weiteres Mitglied unseres Kreisverbandes auf der Liste wiederzufinden. Sabeeka Gangjee-Well aus dem Ortsverband Türkenfeld verstärkt unsere Landesliste auf Platz 49.

Besonders freuen wir uns über Annalena Baerbock als erste Grüne Kandidatin für das Kanzleramt. In einem fairen Miteinander wurde sie am heutigen Montag benannt. Mit Annalena Baerbock und starken Grünen wollen wir die Themen dieser Zeit, Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und eine zukunftsfähige nachhaltige Wirtschaft für Deutschland endlich konsequent anpacken. Für diese Ziele kämpfen wir gemeinsam bei der Bundestagswahl.