In Zeiten, in denen ein Rechtsruck in der politischen Landschaft zu verzeichnen ist, in denen Ausgrenzung und Abschottung das Wort geredet wird und in denen Umwelt- und Klimaschutz marginalisiert zu wer-den drohen, sind viele und starke GRÜNE wichtiger denn je. Bis heute orientieren wir GRÜNE uns an den Leitbegriffen unserer Gründungsprogrammatik „ökologisch, sozial, gewaltfrei und basisdemokratisch“, die stets der Maßstab für unsere politische Arbeit sind. Wir GRÜNEN müssen für ein lebendiges und weltoffenes Bayern, gegen Wachstumswahn und für Umwelt- und Klimaschutz kämpfen.
  • Jahrgang 1958, verheiratet, vier Kinder, davon drei erwachsen, Wohnort Gröbenzell im Landkreis Fürstenfeldbruck.
  • Gelernter Wirtschaftswissenschaftler und Umweltökonom, aktuell Abgeordneter des Bayerischen Landtags für Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Arbeitsschwerpunkte im Landtag: Wirtschaftspolitik, Verkehrspolitik, Europapolitik, Globalisierung und Eine-Welt-Politik.
  • Frühere Berufstätigkeit: wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Instituten für öffentliche Wirtschaft und Verkehrswirtschaft sowie für internationale Wirtschaftsräume der Universität München, vorher Zivildienst als Rettungssanitäter, später dann Beratung von Kommunen und Unternehmen zu Themen wie Kostenrechnung, Organisation und Finanzierung sowie Umweltmanagement und -controlling im eigenen Unternehmen, Autor zahlreicher Zeitungs-, Zeitschriften- und Buchbeiträge und mehrerer Bücher zu wirtschafts-, umwelt-, verkehrs- und europapolitischen Themen.
  • Gründungsmitglied der GRÜNEN auf Landes- und Bundesebene, langjährige und vielfältige Er-fahrung in Kommunalpolitik und Kommunalwirtschaft als Kreis- und Gemeinderat sowie als Mitglied in verschiedenen Gremien öffentlicher Unternehmen in der Strom- und der Wasserversor-gung, der Abfall- und Abwasserentsorgung sowie im Sparkassenwesen (von 1984 bis heute).
  • 1960 geboren, verheiratet, 2 Kinder
  • Wohnort in Kaufering, Landkreis Landsberg/Lech
  • In der Jugend bis ins Erwachsenenalter Leistungssportlerin im Langstreckenlauf
  • Diplomsportlehrerin mit Schwerpunkt Rehabilitation/Prävention und Sport für Menschen mit Behinderung
  • Seit 1989 Lehrerin an verschiedenen Gymnasien in München und Landsberg
  • Seit 2002 Gemeinderätin in Kaufering und seit vier Jahren 2. Bürgermeisterin in Kaufering
  • Seit 2014 Kreisrätin im Landkreis Landsberg/Lech
  • Mehr als ein Jahrzehnt Vorsitzende des Vereins „Von Hand zu Hand – Sri Lanka Hilfe Kaufering“
  • Gründungsmitglied des Waldkindergartens Kaufering
  • Mitglied im Behinderten- und Versehrtensportverein Landsberg
  • Mitglied Abt. Handball des TSV Landsberg, bei der DJK Landsberg und in der Abt. Fußball VfL Kaufering